Was bedeutet Nachhaltigkeit für die Grazer Universitäten?

Univ.-Prof. Dr. Josef Smolle
Rektor der Medizinischen Universität Graz

„nachhaltig. leben. lernen. forschen. an der Gesundheitsuniversität“ – ist das Motto der Med Uni Graz. Das Thema Nachhaltigkeit zieht sich durch alle Bereiche der Medizinischen Universität Graz. An unserer Gesundheitsuni werden alle Forschungsaktivitäten mit nachhaltigem Ansatz betrieben, nachhaltiges Wissen wird im Rahmen unserer Aus- und Weiterbildung für unterschiedliche Zielgruppen angeboten und durch z.B. die Etablierung einer betrieblichen Gesundheitsförderung wird auch im Lebensraum auf Nachhaltigkeit gesetzt. 

Die Forschungsfelder der Med Uni Graz werden durch die Querschnittsmaterie „Nachhaltige Gesundheitsforschung“ mit Bezug zu Vorsorge, Früherkennung und Lebensqualität ergänzt. Das Ziel der „Nachhaltigen Gesundheitsforschung“ ist die Erforschung und Umsetzung von verschiedenen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung. So bietet die nachhaltige Gesundheitsuni Lösungen für Gesundheitsprobleme und macht das Gesundheitswissen nutzbar für die Gesellschaft. Der Bildungsraum der Gesundheitsuni umfasst eine breite Ausbildungspalette für Generationen. Allem voran steht natürlich die Ausbildung zukünftiger Mediziner und Forscher sowie der Absolventen der Gesundheits- und Pflegewissenschaft. Zusätzlich wird Bildung für Jung und Alt, etwa mit dem Teddybär-Krankenhaus, der KinderUni, den Universitätslehrgängen, der URANIA-Vortragsreihe „Forschung hautnah“ oder dem Mini Med Studium angeboten. Der Lebensraum der Gesundheitsuni betrifft vorrangig die Mitarbeiter und beinhaltet all das, was die Medizin Uni lebenswert macht: Laufbahnperspektiven, Nachwuchsförderung, Erasmus Staff Training Programme, Kinderbetreuung, betriebliche Gesundheitsförderung und lebenswertes Ambiente. Auch bei den Bauprojekten „Med Campus“ und „LKH 2020“ spielt das Thema Nachhaltigkeit eine entscheidende Rolle - so wird auf die Bewahrung von Tradition und die zukunftsweisende, energieeffiziente Architektur von Neubauten Wert gelegt.

 

<< zurück